Angebote zu "Edition" (333 Treffer)

PRO Turnix Carbon Sattel - Team Edition - Giant...
159,95 €
Angebot
69,99 € *
zzgl. 3,90 € Versand

bike 08/2014 - Urteil: 10 von 10 Punkten! Testsieger! Originaldesign des Teams Giant Alpecin. Leichter Sattel mit neutraler Form aus Carbon für Biker mit hohen Ansprüchen. Der Sattel ist in 2 verschiedenen Breiten erhältlich. Weitere Eigenschaften: neutale Sattelform Ventilationsschiene Carbonverstärkte Nylon-Basis für maximale Steifigkeit Shox Absorption Technology - minimiert Stöße, maximiert den Komfort für MTB und Rennrad geeignet EVA-Polsterung Bezug aus robustem Microfaser 132mm oder 142mm Breite erhältlich

Anbieter: Bike24
Stand: 17.10.2017
Zum Angebot
SQlab 611 Active MTB TiTube Sattel Hans Rey ltd...
159,95 €
Angebot
149,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Topmodell 611 in der Hans Rey ltd. Edition für eine aktive Fahrweise auf dem All Mountain und Enduro Bike mit verlängerter Sattelnase und dem SQlab active System. Die bewährte Stufensattelform bietet mehr Platz und Freiraum für die empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung des active Systems folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Dies reduziert den unangenehmen Satteldruck, mobilisiert die Bandscheiben und ist somit rückenfreundlich. Die Tretbewegung kann runder und effizienter werden. Die Beckenbewegung ist einstellbar (auswechselbare Elastomere: soft, medium, hart) und entspricht maximal der des Gehens, somit wird diese - im Gegensatz zum Komfortgewinn - kaum wahrgenommen. Die extralange Sattelnase sorgt für mehr Moto Cross Style und bietet mehr seitliche Führung und mehr Bewegungsfreiheit für eine aktive Fahrweise. Die etwas leichtere Version des 611 active CrMo mit TiTube Alloy Streben ist an den besonders beanspruchten Stellen an den Seiten und der Sattelnase kevlarverstärkt . Mehr Freiraum weniger Druck! Die tieferliegende Sattelnase des SQlab Stufensattelkonzepts bietet mehr Platz und großen Freiraum für den Dammbereich. Alle SQlab Sättel sind nach diesem in Zusammenarbeit mit dem Münchener Urologen und Extrembiker Dr. med. Stefan Staudte entwickelten Konzept aufgebaut. Durch seine großvolumige Gitterstruktur besitzt der Superlight Foam einen noch höheren Anteil an geschlossenen Luftkammern als der Marathon Foam. Dadurch ergibt sich eine Federkennlinie, die bei dünnen Polsterschichten für Komfortwerte sorgt, die sonst nur bei großvolumigen, dick gepolsterten Sätteln erreicht werden. Durch den noch höheren Luftanteil ist das spezifische Gewicht äußerst niedrig. Auch bei hohen, lang anhaltenden Belastungen bleibt das Polster immer straff. Durch die geschlossene Struktur kann kein Wasser in das Polster eindringen. Der 1966 geborene schweizer Extrem-Mountainbiker Hans Rey gewann bereits mehrere Trail-Weltmeisterschaften. Seit 1997 durchquert er mit seinem Bike die Welt und wird dabei von einem Kamerateam begleitet. Hans ´No Way´ Rey ist ein langjähriger Freund von SQlab Gründer Toby Hild und vertraut seit Jahren auf den SQlab Stufensattel. Passend zu seinem GT limited Edition Bike hat SQlab den limitierten Sattel und die dazu passenden Griffe designed.

Anbieter: Bike24
Stand: 25.07.2017
Zum Angebot
SQlab 611 Active MTB TiTube Sattel Tschugg 23 l...
159,95 €
Angebot
149,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Topmodell 611 in der Tschugg 23 ltd. Edition für eine aktive Fahrweise auf dem All Mountain und Enduro Bike mit verlängerter Sattelnase und dem SQlab active System. Die bewährte Stufensattelform bietet mehr Platz und Freiraum für die empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung des active Systems folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Dies reduziert den unangenehmen Satteldruck, mobilisiert die Bandscheiben und ist somit rückenfreundlich. Die Tretbewegung kann runder und effizienter werden. Die Beckenbewegung ist einstellbar (auswechselbare Elastomere: soft, medium, hart) und entspricht maximal der des Gehens, somit wird diese - im Gegensatz zum Komfortgewinn - kaum wahrgenommen. Die extralange Sattelnase sorgt für mehr Moto Cross Style und bietet mehr seitliche Führung und mehr Bewegungsfreiheit für eine aktive Fahrweise. Die etwas leichtere Version des 611 active CrMo mit TiTube Alloy Streben ist an den besonders beanspruchten Stellen an den Seiten und der Sattelnase kevlarverstärkt . Mehr Freiraum weniger Druck! Die tieferliegende Sattelnase des SQlab Stufensattelkonzepts bietet mehr Platz und großen Freiraum für den Dammbereich. Alle SQlab Sättel sind nach diesem in Zusammenarbeit mit dem Münchener Urologen und Extrembiker Dr. med. Stefan Staudte entwickelten Konzept aufgebaut. Durch seine großvolumige Gitterstruktur besitzt der Superlight Foam einen noch höheren Anteil an geschlossenen Luftkammern als der Marathon Foam. Dadurch ergibt sich eine Federkennlinie, die bei dünnen Polsterschichten für Komfortwerte sorgt, die sonst nur bei großvolumigen, dick gepolsterten Sätteln erreicht werden. Durch den noch höheren Luftanteil ist das spezifische Gewicht äußerst niedrig. Auch bei hohen, lang anhaltenden Belastungen bleibt das Polster immer straff. Durch die geschlossene Struktur kann kein Wasser in das Polster eindringen. Der gebürtige Allgäuer Guido Tschugg zählt zu den erfolgreichsten Radsportlern Deutschlands, er fuhr im 4cross, Downhill und Freeride jeweils Podiumsplätze ein.

Anbieter: Bike24
Stand: 25.07.2017
Zum Angebot
SQlab 611 Active MTB TiTube Sattel Tschugg 23 l...
159,95 €
Angebot
149,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Topmodell 611 in der Tschugg 23 ltd. Edition für eine aktive Fahrweise auf dem All Mountain und Enduro Bike mit verlängerter Sattelnase und dem SQlab active System. Die bewährte Stufensattelform bietet mehr Platz und Freiraum für die empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung des active Systems folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Dies reduziert den unangenehmen Satteldruck, mobilisiert die Bandscheiben und ist somit rückenfreundlich. Die Tretbewegung kann runder und effizienter werden. Die Beckenbewegung ist einstellbar (auswechselbare Elastomere: soft, medium, hart) und entspricht maximal der des Gehens, somit wird diese - im Gegensatz zum Komfortgewinn - kaum wahrgenommen. Die extralange Sattelnase sorgt für mehr Moto Cross Style und bietet mehr seitliche Führung und mehr Bewegungsfreiheit für eine aktive Fahrweise. Die etwas leichtere Version des 611 active CrMo mit TiTube Alloy Streben ist an den besonders beanspruchten Stellen an den Seiten und der Sattelnase kevlarverstärkt . Mehr Freiraum weniger Druck! Die tieferliegende Sattelnase des SQlab Stufensattelkonzepts bietet mehr Platz und großen Freiraum für den Dammbereich. Alle SQlab Sättel sind nach diesem in Zusammenarbeit mit dem Münchener Urologen und Extrembiker Dr. med. Stefan Staudte entwickelten Konzept aufgebaut. Durch seine großvolumige Gitterstruktur besitzt der Superlight Foam einen noch höheren Anteil an geschlossenen Luftkammern als der Marathon Foam. Dadurch ergibt sich eine Federkennlinie, die bei dünnen Polsterschichten für Komfortwerte sorgt, die sonst nur bei großvolumigen, dick gepolsterten Sätteln erreicht werden. Durch den noch höheren Luftanteil ist das spezifische Gewicht äußerst niedrig. Auch bei hohen, lang anhaltenden Belastungen bleibt das Polster immer straff. Durch die geschlossene Struktur kann kein Wasser in das Polster eindringen. Der gebürtige Allgäuer Guido Tschugg zählt zu den erfolgreichsten Radsportlern Deutschlands, er fuhr im 4cross, Downhill und Freeride jeweils Podiumsplätze ein.

Anbieter: Bike24
Stand: 25.07.2017
Zum Angebot
SQlab 611 Active MTB TiTube Sattel Tschugg 23 l...
159,95 €
Angebot
149,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Topmodell 611 in der Tschugg 23 ltd. Edition für eine aktive Fahrweise auf dem All Mountain und Enduro Bike mit verlängerter Sattelnase und dem SQlab active System. Die bewährte Stufensattelform bietet mehr Platz und Freiraum für die empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung des active Systems folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Dies reduziert den unangenehmen Satteldruck, mobilisiert die Bandscheiben und ist somit rückenfreundlich. Die Tretbewegung kann runder und effizienter werden. Die Beckenbewegung ist einstellbar (auswechselbare Elastomere: soft, medium, hart) und entspricht maximal der des Gehens, somit wird diese - im Gegensatz zum Komfortgewinn - kaum wahrgenommen. Die extralange Sattelnase sorgt für mehr Moto Cross Style und bietet mehr seitliche Führung und mehr Bewegungsfreiheit für eine aktive Fahrweise. Die etwas leichtere Version des 611 active CrMo mit TiTube Alloy Streben ist an den besonders beanspruchten Stellen an den Seiten und der Sattelnase kevlarverstärkt . Mehr Freiraum weniger Druck! Die tieferliegende Sattelnase des SQlab Stufensattelkonzepts bietet mehr Platz und großen Freiraum für den Dammbereich. Alle SQlab Sättel sind nach diesem in Zusammenarbeit mit dem Münchener Urologen und Extrembiker Dr. med. Stefan Staudte entwickelten Konzept aufgebaut. Durch seine großvolumige Gitterstruktur besitzt der Superlight Foam einen noch höheren Anteil an geschlossenen Luftkammern als der Marathon Foam. Dadurch ergibt sich eine Federkennlinie, die bei dünnen Polsterschichten für Komfortwerte sorgt, die sonst nur bei großvolumigen, dick gepolsterten Sätteln erreicht werden. Durch den noch höheren Luftanteil ist das spezifische Gewicht äußerst niedrig. Auch bei hohen, lang anhaltenden Belastungen bleibt das Polster immer straff. Durch die geschlossene Struktur kann kein Wasser in das Polster eindringen. Der gebürtige Allgäuer Guido Tschugg zählt zu den erfolgreichsten Radsportlern Deutschlands, er fuhr im 4cross, Downhill und Freeride jeweils Podiumsplätze ein.

Anbieter: Bike24
Stand: 25.07.2017
Zum Angebot
66sick Espacio Libre FTD 2016 Enduro Sattel inc...
99,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

66sick FTD Ergonomie: FLAT TOP DIP Flat Top. Die gerade Sitzfläche des Espacio Libre FTD bietet den Sitzknochen den Komfort und Halt den sie brauchen, um nicht seitlich am Sattel vorbeizurutschen. Durch die direkte Auflage auf der Sitzfläche und den nicht abfallenden Sattelflanken wird der Druck im Damm- und Genitalbereich enorm reduziert und somit auf die Sitzknochen verlagert. Dip. Der Sattel wurde mit einem Dip (Aussparung) - der vom hinteren Teil des Sattels bis zur Nasenmitte verläuft - konzipiert, um den Druck im Damm/-Genitalbereich zu reduzieren. 3WayCompound. 3 unterschiedliche Lagen erhöhen den Komfort des Sattels und reduzieren den Druck auf die Sitzknochen. Die 2 unteren Lagen sind sehr hart, halten die Stabilität und verhindern weiteres Einsinken in den Sattel. Die obere Lage ist etwas weicher um die Druckspitzen auf die Sitzknochen zu minimieren. Qualitätsgarantie made in Italy. 66sick lässt den eigens geshapten Espacio Libre Sattel in FTD Shape beim wohl berühmtesten und weltgrößten Sattelhersteller Selle Italia herstellen. 66sick FTD Ergonomie in Kombination mit einer hervorragenden Selle Italia Qualität machen diesen Sattel einzigartig. Features: Ergonomischer FTD Flat Top Dip Shape für maximale Entlastung im Genitalbereich (kein Taubheitsgefühl mehr) 2 verschiedene Sattelbreiten 129 mm und 144 mm Kevlarkantenschutz 3WayCompound - 3 Lagen um den Sitzknochen noch mehr Entspannung zu bieten Verarbeitung und Qualität by Selle Italia Microfaserbezug Gewicht: ca. 260 gr Streben/Rails: Manganese Verpackung: Mudguard - Die herkömmliche Verpackung wird bei 66sick durch einen mudguard ersetzt. Das bedeutet kein unnötiger Müll mehr und klare Sicht im Matsch! Den 66síck ´Espacio Libre´ gibt es in 2 Breiten: 129 mm (Sitzknochenabstand bis 11,5 cm) 144 mm (Sitzknochenabstand ab 12 cm)

Anbieter: Bike24
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
SQlab 611 Ergowave Active Carbon Sattel - Tibor...
229,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der gewichtsoptimierte SQlab 611 Ergowave Active Carbon wurde präzise auf die Bedürfnisse im Gelände abgestimmt und auf die Anforderungen für All-Mountain und Enduro perfektioniert. Mit seinen 225 Gramm (12 cm) ist der 611 Ergowave Active Carbon das leichteste 611er Ergowave Modell mit integrierter Active Technologie. Der Sattel sorgt durch seine wellenartige Form und das hochgezogene Heck für den perfekten Halt nach hinten und eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers wodurch die Kraftübertragung auf das Pedal wesentlich verbessert wird. Die tieferliegende Nase schafft in Kombination mit der Vertiefung in der Mitte mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase beim 611er im Vergleich zum 612er ca. 4mm breiter, dabei aber genauso flach und mit möglichst großer Auflagefläche konzipiert. Das Polstermaterial wurde speziell auf die Anforderungen des MTB angepasst und verfügt gegenüber den 612 Ergowave Modellen über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Hochwertiger Kevlarbezug schützt die besonders beanspruchten Stellen am Sattel. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. SQlab Active Satteltechnologie Der Sattel erlaubt durch seine Konstruktion eine Bewegung des Beckens in horizontaler Ebene. Die Durchführung der sogenannten Beckenschaukel ist dadurch - wie beim natürlichen Gehen - gewährleistet. Dadurch wird ein runder Tritt erzeugt, der für eine Entlastung von Bandscheiben und Facettengelenken sorgen kann. Dies kann zu einem ermüdungsfreieren Fahren und zur Verhinderung von Beschwerden im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule beitragen. Highlights der Ergowave® Technologie Die perfekte Passform: Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform (erhältliche Breiten: 12, 13, 14, 15 cm). Sportliches Heck: Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. Energiesparend: Die sich vom Heck nach vorne streckende wellenförmige Erhebung der Ergowave® passt in Ihrer Form perfekt zu den meist bauchigen Sitzbeinästen. Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. Tiefergelegte Sattelnase: Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. UCI approved: Alle Rennfahrer die an Veranstaltungen teilnehmen, die dem UCI Reglement unterliegen, sollten darauf achten, den Sattel so zu montieren, dass die Sattelnase leicht nach oben zeigt. Allen anderen: Viel Spaß mit allen Vorteilen der ergonomisch perfekten Ergowave®! Biomechanik: Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewebung der SQlab Active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. Fahrwerks-Setup: Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar: weich, mittel und hart. Der Dip: Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. Tief und flach: Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen in den letzten Jahren bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt. Tibor Simai und SQlab Das MTB-Urgestein Tibor Simai fuhr schon in den 80er Jahren mit SQlab Gründer Tobias Hild zusammen Moto Cross. Danach bereiste der gebürtige Münchner die Welt als Repräsentant des Bike-Sports, wobei der Allrounder insbesondere im BMX Racing und Dirt-Bereich seine Spuren hinterließ. Seine langjährige Erfahrung als A-Lizenz Trainer beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und medizinischer Sport-Pädagoge der Sportschule FFB Puch bringt er inzwischen gewinnbringend in der Produktentwicklung bei SQlab ein. Hinweis zur

Anbieter: Bike24
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
SQlab 611 Ergowave Active Carbon Sattel - Tibor...
229,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der gewichtsoptimierte SQlab 611 Ergowave Active Carbon wurde präzise auf die Bedürfnisse im Gelände abgestimmt und auf die Anforderungen für All-Mountain und Enduro perfektioniert. Mit seinen 225 Gramm (12 cm) ist der 611 Ergowave Active Carbon das leichteste 611er Ergowave Modell mit integrierter Active Technologie. Der Sattel sorgt durch seine wellenartige Form und das hochgezogene Heck für den perfekten Halt nach hinten und eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers wodurch die Kraftübertragung auf das Pedal wesentlich verbessert wird. Die tieferliegende Nase schafft in Kombination mit der Vertiefung in der Mitte mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase beim 611er im Vergleich zum 612er ca. 4mm breiter, dabei aber genauso flach und mit möglichst großer Auflagefläche konzipiert. Das Polstermaterial wurde speziell auf die Anforderungen des MTB angepasst und verfügt gegenüber den 612 Ergowave Modellen über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Hochwertiger Kevlarbezug schützt die besonders beanspruchten Stellen am Sattel. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. SQlab Active Satteltechnologie Der Sattel erlaubt durch seine Konstruktion eine Bewegung des Beckens in horizontaler Ebene. Die Durchführung der sogenannten Beckenschaukel ist dadurch - wie beim natürlichen Gehen - gewährleistet. Dadurch wird ein runder Tritt erzeugt, der für eine Entlastung von Bandscheiben und Facettengelenken sorgen kann. Dies kann zu einem ermüdungsfreieren Fahren und zur Verhinderung von Beschwerden im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule beitragen. Highlights der Ergowave® Technologie Die perfekte Passform: Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform (erhältliche Breiten: 12, 13, 14, 15 cm). Sportliches Heck: Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. Energiesparend: Die sich vom Heck nach vorne streckende wellenförmige Erhebung der Ergowave® passt in Ihrer Form perfekt zu den meist bauchigen Sitzbeinästen. Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. Tiefergelegte Sattelnase: Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. UCI approved: Alle Rennfahrer die an Veranstaltungen teilnehmen, die dem UCI Reglement unterliegen, sollten darauf achten, den Sattel so zu montieren, dass die Sattelnase leicht nach oben zeigt. Allen anderen: Viel Spaß mit allen Vorteilen der ergonomisch perfekten Ergowave®! Biomechanik: Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewebung der SQlab Active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. Fahrwerks-Setup: Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar: weich, mittel und hart. Der Dip: Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. Tief und flach: Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen in den letzten Jahren bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt. Tibor Simai und SQlab Das MTB-Urgestein Tibor Simai fuhr schon in den 80er Jahren mit SQlab Gründer Tobias Hild zusammen Moto Cross. Danach bereiste der gebürtige Münchner die Welt als Repräsentant des Bike-Sports, wobei der Allrounder insbesondere im BMX Racing und Dirt-Bereich seine Spuren hinterließ. Seine langjährige Erfahrung als A-Lizenz Trainer beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und medizinischer Sport-Pädagoge der Sportschule FFB Puch bringt er inzwischen gewinnbringend in der Produktentwicklung bei SQlab ein. Hinweis zur

Anbieter: Bike24
Stand: 18.08.2017
Zum Angebot
Ergon SME3 Pro MTB Sattel - black/bikini pink l...
129,95 €
Angebot
54,99 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Superleichte flex-optimierte Carbon-Composite Sitzschale; Gestell aus leichtem TiNox Tube; Reibungsreduzierende Gleitflanken in progressivem Ergon Branding. Erhältlich in zwei Sattel-Größen. Das im Vergleich zum SM3 ausgeprägte V-Shape Design und die glattere Kontur im Sitzknochenbereich sind ideal für häufige Wechsel der Sitzposition und Sitzhöhe. Die flache Sitzfläche und das abfallende Heck eignen sich optimal um zwischen Sitz- und Downhillpositionen hinter den Sattel zu wechseln. Der robuste und pflegeleichte Sitzbezug aus leichtem Microfasergewebe sorgt für eine lange Haltbarkeit. In Format und Form ist die Größe S auf einen Sitzknochenabstand von 9 bis 11cm und die Größe M auf einen Sitzknochenabstand von 11 bis 13cm abgestimmt.

Anbieter: Bike24
Stand: 25.07.2017
Zum Angebot
Fizik Thar 29er K:ium The People´s Edition 2014...
139,00 €
Angebot
59,99 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Gewinner-Sattel des internationalen Abstimmungsverfahrens 2014, einzigartiges und limitiertes Design, von Fahrern entworfen und gewählt. Made for Twentyniner! Der neue Thar ist speziell auf die Geometrie von 29´ Mountainbikes angepasst um eine kompakte vorwärtsorientierte Sitzposition zu gewährleisten. Tuner-Einsätze lassen den Fahrer den Flex des Sattels varieren. Er besitzt eine extrem robuste und scheuerfeste Satteldecke aus Microtex der Schlamm, in Verbindung mit der ständiger Tretbewegung, wenig anhaben kann. Auch in punkto Steifigkeit gibt sich der Thar mit der Carbonverstärkten Sattelschale nicht die blöse. Er bietet dem Fahrer die perfekte Balance zwischen Komfort und Leistung. Eine langgezogene flache Sattelnase und die extra langen Streben erlaubt verschiedenste Sitz- und Sattelpositionen und damit mehr Komfort an der Sattelspitze. Die Carbonverstärkte Nylon Schale bietet eine feste aber dennoch flexible und bequeme Sitzfläche. K:ium ist eine spezielle Legierung aus Silicium und Chrom. Diese beiden Elemente bringen durch ein spezielles Veredelungsverfahren ein großes Maß an Korrosionswiderstand und langlebiger Performance mit sich. Das Gestell ist heller und stellt somit eine optische Verbesserung dar. Im Vergleich zu Titan, erreicht Fizik mit K:ium eine nochmalige Gewichtsreduzierung von ca. 8% bei gleichzeitig höherer Steifigkeit. Beim Integrated Clip System handelt es sich um eine integrierte Schnittstelle in der Sattel-Basis, mit deren Hilfe eine schnelle Befestigung von ICS-Zubehörteilen von Fi´zi:k möglich ist.

Anbieter: Bike24
Stand: 06.11.2017
Zum Angebot