Angebote zu "Full" (4 Treffer)

Wenn Pferde älter werden
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Man ist so jung, wie man sich fühlt!´´ Dieser Spruch gilt nicht nur für Menschen, sondern ebenso für Pferde. Damit auch ältere Pferde so lange wie möglich fit und gesund bleiben, gibt dieses Buch eine Fülle wertvoller Ratschläge - von der Fütterung über Wohlfühlmassagen bis hin zur altersgerechten Bewegung an der Hand und unter dem Sattel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Core-Training für Radsportler
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ultimative Core-Powerprogramm für Radsportler Profiradfahrer und Tour-de-France-Teilnehmer Tom Danielson hatte Rückenprobleme. Beim Fahren fühlte er sich unwohl und kämpfte gegen Schmerzen an. Revolutionäre Core-Übungen zur Stärkung der tief liegenden Halte- und Stützmuskulatur ließen seine Rückenschmerzen verschwinden und bescherten ihm eine effektivere Fahrtechnik und mehr Power am Berg. Ein Radfahrer braucht mehr als nur Kraft in den Beinen. Danielsons CoreÜbungen verleihen Kraft und Ausdauer ganz ohne Fitnesscenter. Der berühmte Radsportler und seine Trainerin Allison Westfahl entwickelten diese Übungen anhand realistischer Bewegungsabläufe beim Radfahren. Sie verbessern die Effektivität und beugen Verletzungen und Schmerzen vor. Das Core-Trainingsprogramm: - 45 Core-Übungen - 5 dynamische Aufwärmübungen - Trainingspläne in 3 verschiedenen Leistungsstufen, Anfänger bis Profi - Für Ausdauer & Gleichgewicht - Effektiv gegen Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen - Trainingseinheiten für mehr Kraft am Berg und Treten im Stand Die Übungen sind wettkampferprobt. Dieses Buch hilft dir, ein besserer Radfahrer zu werden und ein tieferes Verständnis für die Bedeutung einer starken Core-Muskulatur zu entwickeln. Verschaff dir den Vorsprung, um vor der Konkurrenz über die Ziellinie zu fahren! Tom Danielson Von richtiger Haltung auf dem Sattel bis hin zum kompletten Workoutprogramm bietet Danielson anschaulich und leicht nachvollziehbar eine Fülle an Hinweisen und Übungen, die ich sehr erfolgreich für mich nutze. Ein wertvolles Buch nicht nur Profis, sondern auch Hobbyfahrer, denn letztere sind deutlich anfälliger für Verletzungen als die Profis. Ben Urbanke, Langstrecken-Radfahrer

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die großen Western 192 - Heißes Blei für Fallon
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). Es war ein karges, trostloses Land, durch das er ritt. Nur Sand, Staub, Hitze und Felsen, so weit das das Auge reichte. Ein Land, in dem es kaum regnete. Das, was hier und da an spärlicher Vegetation aus dem Boden kroch, war von der Sonne verdorrt und vertrocknet. Fallon kannte das Land nicht. Er mochte es auch nicht. Dort, wo er herkam, gab es grüne, saftige Weiden. Das Gras war so hoch, dass es einem Mann bis zu den Knien reichen konnte. Rinder gab es. In Hülle und Fülle. Ungebrannte Mavericks, die scharenweise über das Land zogen. Herrenlos und nur darauf wartend, dass jemand ihnen das Brandeisen ins Fell drückte. Ein Paradies für einen Mann, der mit viel Fleiß und Geschick etwas aufbauen wollte. Für Fallon war es ein Traum. Es blieb auch einer. Die Blicke seiner geröteten, zusammengekniffenen Augen wanderten unstet umher, registrierten jeden Fels und Strauch. Jede Bewegung und jede Veränderung. Schien dies auch noch so unbedeutsam zu sein, für ihn war es das nicht. Für einen Mann wie Fallon hing mitunter das Leben davon ab. Plötzlich richtete er sich im Sattel auf, ließ den Schwarzen langsamer traben. Täuschte er sich?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Cassidy 7 - Erotik Western - Der Höllenjob
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Cassidy streift durch die Geschichte des amerikanischen Westens und ist zur Stelle, wo man seine Hilfe benötigt. Cassidys Wirkung auf Frauen verleiht seinen Abenteuern zusätzlich erotische Spannung, die man in Western so bisher nicht kannte. Es war im späten Frühjahr des Jahres 1881, als die Hufe seines Schwarzen zum ersten Mal den Boden von West Nebraska berührten. Das Land zog sich in langen Wellen dahin. Eine unendliche Prärie, die sich nach allen Seiten erstreckte, soweit das Auge reichte. Vor ihm schlängelte sich der Frenchman River träge durch die narbige Prärie. Hinter dem Fluss, so wusste Cassidy, lag Lariat, in südlicher Richtung und keine fünfzehn Meilen mehr entfernt. Ein seltsames Gefühl keimte in ihm auf, als er daran dachte. Mace Baldwin hatte von einem höchst lukrativen Job geschrieben, aber nicht erwähnt, um was es dabei ging. Nun, im Augenblick konnte Cassidy nicht wählerisch sein. Er war völlig pleite, besaß nur noch ein paar Cent in seinen Taschen. Die reichten gerade für ein warmes Bad, einen ordentlichen Haarschnitt und eine kleine, bescheidene Mahlzeit. Immerhin ... Er lenkte den Schwarzen ans Ufer, ließ das Tier saufen und schwang sich lässig aus dem Sattel. Dabei griff er nach seiner Wasserflasche. Es befand sich noch etwas Wasser darin. Cassidy setzte die Flasche an und nahm einen großen Schluck. Das Wasser war warm, schmeckte abgestanden und brackig. In hohem Bogen spuckte er es wieder aus und verzog das Gesicht. »Zur Hölle«, kam es angewidert über seine Lippen, er schüttete den Rest in den Sand. Dann trat er ans seichte Ufer, um die Flasche mit frischem Flusswasser zu füllen. Doch dazu kam es nicht. Plötzlich knackte und krachte es hinter ihm, Hufschlag brachte den Boden zum Erzittern. Laute Schreie drangen an seine Ohren. Schreie einer Frau. Cassidy wirbelte herum. Ein Zweispänner brach zwischen Felsen und Dickicht hindurch und raste in halsbrecherischem Tempo über den unebenen Boden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot