Angebote zu "Sqlab" (258 Treffer)

SQ-Lab Sattel 604 active, 15cm
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

3 active-Sticks (removable) 2 Dämpfungssticks Trekking Foam geeignet für E-Bikes

Anbieter: Karstadt.de
Stand: 13.06.2018
Zum Angebot
SQ-Lab Sattel 604 air, 15cm
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die straffe Polsterung und größere Entlastung durch die etwas höhere Stufe machen den 604er zum perfekten Partner für lange Strecken und regelmäßigen Einsatz. Die hochwertigen Materialien sorgen für dauerhaftes Vergnügen. Durch die Stufensattelform für Mann und Frau gleichermaßen geeignet.

Anbieter: Karstadt.de
Stand: 13.06.2018
Zum Angebot
SQ-Lab Sattel 604 active, 14cm
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

2 active-Sticks (removable) 2 Dämpfungssticks Trekking Foam geeignet für E-Bikes

Anbieter: Karstadt.de
Stand: 13.06.2018
Zum Angebot
SQlab 613 TRI Triathlon Sattel - weiß
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Triathlonsport werden an einen Sattel ganz besondere Ansprüche gestellt. Eine optimale Druckverteilung und Entlastung des Weichgewebes sind ebenso wichtig wie ein schnelltrocknendes, widerstandsfähiges Material. Der 613 - ist ein gewichtsoptimierter Triathlonsattel mit der bewährten SQlab Stufenform, welche für Entlastung im Dammbereich sorgt. Der Sattel verfügt über superleichte Carbonstreben und eine karbonfaserverstärkte Schale sowie eine geschlossenporige Superlight-Polsterung. Die breite SQlab Maxcontact® Sattelnasenform erhöht die Fläche und reduziert zusätzlich den Druck auf die empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Hinweis: Das Carbon-Gestell hat einen ovalen Querschnitt. Vereinzelte Sattelstützen mit seitlicher Klemmung benötigen einen Adapter.

Anbieter: Bike24
Stand: 27.03.2018
Zum Angebot
SQlab 611 Ergowave Active Sattel - 13 cm
149,95 €
Angebot
144,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 611 Ergowave active wurde präzise auf die Bedürfnisse im Gelände abgestimmt und auf die Anforderungen für All-Mountain und Enduro perfektioniert. Der Sattel sorgt durch seine wellenartige Form und das hochgezogene Heck für den perfekten Halt nach hinten und eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers wodurch die Kraftübertragung auf das Pedal wesentlich verbessert wird. Die tieferliegende Nase schafft in Kombination mit der Vertiefung in der Mitte mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase beim 611er im Vergleich zum 612er ca. 4mm breiter, dabei aber genauso flach und mit möglichst großer Auflagefläche konzipiert. Das Polstermaterial wurde speziell auf die Anforderungen des MTB angepasst und verfügt gegenüber den 612 Ergowave Modellen über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Hochwertiger Kevlarbezug schützt die besonders beanspruchten Stellen am Sattel. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Mehr über die ERGOWAVE® Ergonomie DIE PERFEKTE PASSFORM Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Erhältliche Breiten: 12 / 13 / 14 / 15cm SPORTLICHES HECK Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. ENERGIE SPAREN Die sich vom Heck nach vorne streckende wellenförmige Erhebung der Ergowave® passt in Ihrer Form perfekt zu den meist bauchigen Sitzbeinästen. Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. SATTELNASE TIEFERGELEGT Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. WARNUNG - UCI (UCI Reglement: Die Sattelnase darf im Niveau maximal 1cm unterhalb der höchsten Erhebung des Sattels liegen). Alle Rennfahrer die an Veranstaltungen teilnehmen, die dem UCI Reglement unterliegen, bitten wir darauf zu achten, den Sattel so zu montieren, dass die Sattelnase leicht nach oben zeigt. Allen anderen: Viel Spaß mit allen Vorteilen der ergonomisch perfekten Ergowave®! BIOMECHANIK Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewebung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. FAHRWERKS SETUP Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. DER DIP Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. TIEF UND FLACH Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen in den letzten Jahren bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt.

Anbieter: Bike24
Stand: 22.01.2018
Zum Angebot
SQlab 611 Ergowave Active Sattel - 12 cm
149,95 €
Angebot
144,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 611 Ergowave active wurde präzise auf die Bedürfnisse im Gelände abgestimmt und auf die Anforderungen für All-Mountain und Enduro perfektioniert. Der Sattel sorgt durch seine wellenartige Form und das hochgezogene Heck für den perfekten Halt nach hinten und eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers wodurch die Kraftübertragung auf das Pedal wesentlich verbessert wird. Die tieferliegende Nase schafft in Kombination mit der Vertiefung in der Mitte mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase beim 611er im Vergleich zum 612er ca. 4mm breiter, dabei aber genauso flach und mit möglichst großer Auflagefläche konzipiert. Das Polstermaterial wurde speziell auf die Anforderungen des MTB angepasst und verfügt gegenüber den 612 Ergowave Modellen über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Hochwertiger Kevlarbezug schützt die besonders beanspruchten Stellen am Sattel. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Mehr über die ERGOWAVE® Ergonomie DIE PERFEKTE PASSFORM Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Erhältliche Breiten: 12 / 13 / 14 / 15cm SPORTLICHES HECK Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. ENERGIE SPAREN Die sich vom Heck nach vorne streckende wellenförmige Erhebung der Ergowave® passt in Ihrer Form perfekt zu den meist bauchigen Sitzbeinästen. Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. SATTELNASE TIEFERGELEGT Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. WARNUNG - UCI (UCI Reglement: Die Sattelnase darf im Niveau maximal 1cm unterhalb der höchsten Erhebung des Sattels liegen). Alle Rennfahrer die an Veranstaltungen teilnehmen, die dem UCI Reglement unterliegen, bitten wir darauf zu achten, den Sattel so zu montieren, dass die Sattelnase leicht nach oben zeigt. Allen anderen: Viel Spaß mit allen Vorteilen der ergonomisch perfekten Ergowave®! BIOMECHANIK Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewebung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. FAHRWERKS SETUP Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. DER DIP Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. TIEF UND FLACH Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen in den letzten Jahren bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt.

Anbieter: Bike24
Stand: 22.01.2018
Zum Angebot
SQlab 611 Ergowave Active Sattel - 15 cm
149,95 €
Angebot
144,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 611 Ergowave active wurde präzise auf die Bedürfnisse im Gelände abgestimmt und auf die Anforderungen für All-Mountain und Enduro perfektioniert. Der Sattel sorgt durch seine wellenartige Form und das hochgezogene Heck für den perfekten Halt nach hinten und eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers wodurch die Kraftübertragung auf das Pedal wesentlich verbessert wird. Die tieferliegende Nase schafft in Kombination mit der Vertiefung in der Mitte mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase beim 611er im Vergleich zum 612er ca. 4mm breiter, dabei aber genauso flach und mit möglichst großer Auflagefläche konzipiert. Das Polstermaterial wurde speziell auf die Anforderungen des MTB angepasst und verfügt gegenüber den 612 Ergowave Modellen über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Hochwertiger Kevlarbezug schützt die besonders beanspruchten Stellen am Sattel. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Mehr über die ERGOWAVE® Ergonomie DIE PERFEKTE PASSFORM Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Erhältliche Breiten: 12 / 13 / 14 / 15cm SPORTLICHES HECK Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. ENERGIE SPAREN Die sich vom Heck nach vorne streckende wellenförmige Erhebung der Ergowave® passt in Ihrer Form perfekt zu den meist bauchigen Sitzbeinästen. Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. SATTELNASE TIEFERGELEGT Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. WARNUNG - UCI (UCI Reglement: Die Sattelnase darf im Niveau maximal 1cm unterhalb der höchsten Erhebung des Sattels liegen). Alle Rennfahrer die an Veranstaltungen teilnehmen, die dem UCI Reglement unterliegen, bitten wir darauf zu achten, den Sattel so zu montieren, dass die Sattelnase leicht nach oben zeigt. Allen anderen: Viel Spaß mit allen Vorteilen der ergonomisch perfekten Ergowave®! BIOMECHANIK Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewebung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. FAHRWERKS SETUP Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. DER DIP Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. TIEF UND FLACH Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen in den letzten Jahren bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt.

Anbieter: Bike24
Stand: 22.01.2018
Zum Angebot
SQlab 611 Ergowave Active Sattel - 14 cm
149,95 €
Angebot
144,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 611 Ergowave active wurde präzise auf die Bedürfnisse im Gelände abgestimmt und auf die Anforderungen für All-Mountain und Enduro perfektioniert. Der Sattel sorgt durch seine wellenartige Form und das hochgezogene Heck für den perfekten Halt nach hinten und eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers wodurch die Kraftübertragung auf das Pedal wesentlich verbessert wird. Die tieferliegende Nase schafft in Kombination mit der Vertiefung in der Mitte mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase beim 611er im Vergleich zum 612er ca. 4mm breiter, dabei aber genauso flach und mit möglichst großer Auflagefläche konzipiert. Das Polstermaterial wurde speziell auf die Anforderungen des MTB angepasst und verfügt gegenüber den 612 Ergowave Modellen über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Hochwertiger Kevlarbezug schützt die besonders beanspruchten Stellen am Sattel. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Mehr über die ERGOWAVE® Ergonomie DIE PERFEKTE PASSFORM Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Erhältliche Breiten: 12 / 13 / 14 / 15cm SPORTLICHES HECK Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. ENERGIE SPAREN Die sich vom Heck nach vorne streckende wellenförmige Erhebung der Ergowave® passt in Ihrer Form perfekt zu den meist bauchigen Sitzbeinästen. Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. SATTELNASE TIEFERGELEGT Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. WARNUNG - UCI (UCI Reglement: Die Sattelnase darf im Niveau maximal 1cm unterhalb der höchsten Erhebung des Sattels liegen). Alle Rennfahrer die an Veranstaltungen teilnehmen, die dem UCI Reglement unterliegen, bitten wir darauf zu achten, den Sattel so zu montieren, dass die Sattelnase leicht nach oben zeigt. Allen anderen: Viel Spaß mit allen Vorteilen der ergonomisch perfekten Ergowave®! BIOMECHANIK Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewebung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. FAHRWERKS SETUP Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. DER DIP Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. TIEF UND FLACH Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen in den letzten Jahren bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt.

Anbieter: Bike24
Stand: 22.01.2018
Zum Angebot
SQlab 611 Active Carbon Sattel - 13 cm
199,95 €
Angebot
159,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das High-End Modell für eine aktive Fahrweise auf dem All Mountain und Enduro Bike Der SQlab 611 Active Carbon Sattel ist mit seinen superleichten Carbonstreben und einem Gewicht von ca. 220 Gramm (12 cm Breite) einer der leichtesten seiner Klasse. Die bewährte SQlab Stufensattelform bietet mehr Platz und Freiraum für die empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Durch seine Konstruktion erlaubt der Active Sattel eine Bewegung des Beckens in horizontaler Ebene - wie beim natürlichen Gehen. Der Komfort erhöht sich und die Bandscheiben, sowie der Druck auf die Sitzknochen werden entlastet. Die Sattelnase des 611 Active ist seit jeher 2,5 cm länger als herkömmliche Modelle. Die lange Nase sorgt für mehr Moto Cross Style und bietet mehr seitliche Führung und mehr Bewegungsfreiheit für eine aktive Fahrweise, welche sich vor allem an schnelle und versierte Fahrer richtet. Auch nach hinten und zur Seite bietet der Sattel mehr Fläche für einen besseren Kontakt zum Fahrer. Ebenso im Moto Cross Sport häufig zu sehen, ist eine Stufe in der Sitzbank, die hier nicht zur Entlastung dient, sondern um mehr Halt in der vorderen Sitzposition zu ermöglichen. 611 Active - Die perfekte Plattform für eine aktive Fahrweise Sitzposition: ganz hinten: Optimal, um längere Strecken zurückzulegen, mit hoher Entlastung im Dammbereich (bis zu 75%). Sitzposition: nach vorne in die Stufe gerutscht: Schwerpunkt etwas tiefer, sehr guter Halt nach hinten. Die hinteren Sitzknochen liegen immer noch oben auf der Sitzfläche auf. In Kombination mit dem SQlab Maxcontact® Nasenshape ist die Entlastung in der Mitte immer noch hervorragend. Sitzposizion: ganz nach vorne auf die Sattelnase verlagert: Für steile Rampen, hier kommt der zweite Vorteil der langen Nase neben der seitlichen Führung zur Geltung. SQlab Active Satteltechnologie Der Sattel erlaubt durch seine Konstruktion eine Bewegung des Beckens in horizontaler Ebene. Die Durchführung der sogenannten Beckenschaukel ist dadurch - wie beim natürlichen Gehen - gewährleistet. Dadurch wird ein runder Tritt erzeugt, der für eine Entlastung von Bandscheiben und Facettengelenken sorgen kann. Dies kann zu einem ermüdungsfreieren Fahren und zur Verhinderung von Beschwerden im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule beitragen. Superlight Foam Durch seine großvolumige Gitterstruktur besitzt der Superlight Foam einen noch höheren Anteil an geschlossenen Luftkammern als der Marathon Foam. Dadurch ergibt sich eine Federkennlinie, die bei dünnen Polsterschichten für Komfortwerte sorgt, die sonst nur bei großvolumigen, dick gepolsterten Sätteln erreicht werden. Durch den noch höheren Luftanteil ist das spezifische Gewicht äußerst niedrig. Auch bei hohen, lang anhaltenden Belastungen bleibt das Polster immer straff. Durch die geschlossene Struktur kann kein Wasser in das Polster eindringen. Hinweis zur Montagekompatibilität von Carbonstreben: Vergewissern Sie sich bei der Montage, dass die Klemmvorrichtung Ihrer Sattelstütze mit hochovalen Streben kompatibel ist. Eventuell lassen sich Klemmelemente an der Sattelstütze tauschen.

Anbieter: Bike24
Stand: 27.03.2018
Zum Angebot
SQlab 611 Active Carbon Sattel - 14 cm
199,95 €
Angebot
159,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das High-End Modell für eine aktive Fahrweise auf dem All Mountain und Enduro Bike Der SQlab 611 Active Carbon Sattel ist mit seinen superleichten Carbonstreben und einem Gewicht von ca. 220 Gramm (12 cm Breite) einer der leichtesten seiner Klasse. Die bewährte SQlab Stufensattelform bietet mehr Platz und Freiraum für die empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Durch seine Konstruktion erlaubt der Active Sattel eine Bewegung des Beckens in horizontaler Ebene - wie beim natürlichen Gehen. Der Komfort erhöht sich und die Bandscheiben, sowie der Druck auf die Sitzknochen werden entlastet. Die Sattelnase des 611 Active ist seit jeher 2,5 cm länger als herkömmliche Modelle. Die lange Nase sorgt für mehr Moto Cross Style und bietet mehr seitliche Führung und mehr Bewegungsfreiheit für eine aktive Fahrweise, welche sich vor allem an schnelle und versierte Fahrer richtet. Auch nach hinten und zur Seite bietet der Sattel mehr Fläche für einen besseren Kontakt zum Fahrer. Ebenso im Moto Cross Sport häufig zu sehen, ist eine Stufe in der Sitzbank, die hier nicht zur Entlastung dient, sondern um mehr Halt in der vorderen Sitzposition zu ermöglichen. 611 Active - Die perfekte Plattform für eine aktive Fahrweise Sitzposition: ganz hinten: Optimal, um längere Strecken zurückzulegen, mit hoher Entlastung im Dammbereich (bis zu 75%). Sitzposition: nach vorne in die Stufe gerutscht: Schwerpunkt etwas tiefer, sehr guter Halt nach hinten. Die hinteren Sitzknochen liegen immer noch oben auf der Sitzfläche auf. In Kombination mit dem SQlab Maxcontact® Nasenshape ist die Entlastung in der Mitte immer noch hervorragend. Sitzposizion: ganz nach vorne auf die Sattelnase verlagert: Für steile Rampen, hier kommt der zweite Vorteil der langen Nase neben der seitlichen Führung zur Geltung. SQlab Active Satteltechnologie Der Sattel erlaubt durch seine Konstruktion eine Bewegung des Beckens in horizontaler Ebene. Die Durchführung der sogenannten Beckenschaukel ist dadurch - wie beim natürlichen Gehen - gewährleistet. Dadurch wird ein runder Tritt erzeugt, der für eine Entlastung von Bandscheiben und Facettengelenken sorgen kann. Dies kann zu einem ermüdungsfreieren Fahren und zur Verhinderung von Beschwerden im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule beitragen. Superlight Foam Durch seine großvolumige Gitterstruktur besitzt der Superlight Foam einen noch höheren Anteil an geschlossenen Luftkammern als der Marathon Foam. Dadurch ergibt sich eine Federkennlinie, die bei dünnen Polsterschichten für Komfortwerte sorgt, die sonst nur bei großvolumigen, dick gepolsterten Sätteln erreicht werden. Durch den noch höheren Luftanteil ist das spezifische Gewicht äußerst niedrig. Auch bei hohen, lang anhaltenden Belastungen bleibt das Polster immer straff. Durch die geschlossene Struktur kann kein Wasser in das Polster eindringen. Hinweis zur Montagekompatibilität von Carbonstreben: Vergewissern Sie sich bei der Montage, dass die Klemmvorrichtung Ihrer Sattelstütze mit hochovalen Streben kompatibel ist. Eventuell lassen sich Klemmelemente an der Sattelstütze tauschen.

Anbieter: Bike24
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe