Angebote zu "Tune" (9 Treffer)

Die Ausbildung des Reiters - Wie Sie Ihren Sitz...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Sie Ihren Sitz im Sattel verbessern und feiner reiten, erklärt dieses ToDo-Book. Plus: Tolle Praxis-Tipps! Der korrekte Sitz ist die Grundlage für gutes Reiten. Wer geschmeidig im Sattel sitzt, verschmilzt mit den Bewegungen des Pferdes. Pferd und Reiter erscheinen wie aus einem Guss. Ein Bild voller Harmonie entsteht. Dieses Ziel kann jeder erreichen. Neben der Angstfreiheit gehört dazu beispielsweise auch ein gutes Gleichgewichtsgefühl, um sich auf dem Pferderücken auszubalancieren. Detailliert erklärt der Ratgeber, wie Reiter die richtige Position im Sattel finden und deckt zeitgleich die häufigsten Sitzfehler auf. Nur aus einem korrekten Sitz kommen korrekte Hilfen - nach diesem Motto werden (aufbauend auf dem richtigen Sitz) die Reiterhilfen erläutert. In einer bildhaften Sprache und anhand vieler Beispiele zeigt die Autorin, wie eine freundliche Verständigung mit dem Pferd gelingt. - Präzise Gewichtshilfen - Sanfte Schenkelhilfen - Feine Zügelhilfen Fragen, die im Reitunterricht nur wenig oder gar nicht zur Sprache kommen, werden gezielt beantwortet: Warum fällt mir das Aussitzen so schwer? Wie gebe ich eine Gewichtshilfe? Wann genau soll ich treiben? Und was kann ich tun, um meine Hände ruhig zu halten? PLUS: Das ToDo-Book enthält tolle Praxis-Tipps zum Nachmachen. Alle im Buch beschriebenen Übungen können ganz einfach zuhause ohne Pferd ausprobiert werden. So wird das Lesen zu einem Erlebnis. Schnell lässt sich die Theorie auf das praktische Reiten übertragen - auch ohne Reitlehrer. Ein Ratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ich bin hier bloß das Pony / Ich bin hier bloß ...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ponys sind süß, sagen die einen. Ponys sind störrisch, die anderen. In diesem Kinderbuch erzählt eine, die es wissen muss: Shetlandpony Gillian persönlich. Gillians Großmutter war berühmt dafür, dass sie einmal eine leibhaftige englische Prinzessin abgeworfen hat. So etwas würde Gillian aber nie tun. Sie ist Spezialistin für Anfänger, die noch etwas wacklig im Sattel sitzen. Nur bei Jungs, die mit Cowboyhut und Lasso kommen und meinen, sie könnten die Abenteuer von Buffalo Bill nachspielen, da kann sie auch anders. Mit diesen Nervensägen zockelt sie besonders langsam im Kreis herum. Die kluge Gillian weiß eben: Bei Menschen kommt es darauf an, die Zügel fest in der Hand zu halten ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Ich bin hier bloß das Pony / Ich bin hier bloß ...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt packt Shetlandpony Gillian höchstpersönlich aus! Ponys sind süß, sagen die einen. Ponys sind störrisch, die anderen. Jetzt erzählt eine, die es wissen muss: Shetlandpony Gillian. Gillians Großmutter war berühmt dafür, dass sie einmal eine leibhaftige englische Prinzessin abgeworfen hat. So etwas würde Gillian aber nie tun. Sie ist Spezialistin für Anfänger, die noch etwas wacklig im Sattel sitzen. Nur bei Jungs, die mit Cowboyhut und Lasso kommen und meinen, sie könnten die Abenteuer von Buffalo Bill nachspielen, da kann sie auch anders. Mit diesen Nervensägen zockelt sie besonders langsam im Kreis herum. Die kluge Gillian weiß eben: Bei Menschen kommt es darauf an, die Zügel fest in der Hand zu halten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Das große Buch der Lederpflege
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum sollte man Leder pflegen? Was hat Lederpflege mit Umweltschutz zu tun? Wie bringe ich meine Schuhe zum Glänzen? Ist Sattelseife nur für Sättel geeignet? Was hat es mit Spucke oder Champagner auf sich? Was versteht man unter einem Schuhknochen? Macht Lederpflege glücklich? Wer dies und vieles mehr über die Hintergründe, Anwendungstechniken und Vorteile der Lederpflege wissen will, wird in Kim und Axel Himers Standardwerk mehr als fündig. In zahlreichen Bildern zeigen die Maßschumacher aus Köln und Baden-Baden detailliert, wie man Lederschuhe, -möbel, -taschen, -sättel uind Automobilleder fachmännisch pflegt und so einen kleinen Sieg über die Vergänglichkeit unserer Lederlieblinge erringt. Nach Lesen dieses Buches kann es passieren, dass Lederpflege zur kultivierten Antistress-Therapie mit Glanzgarantie wird und Pflegemuffel zu Besserpflegern mit gepflegtem Auftritt werden. In über 500 Bildern fotografiert von Barthold Stromeyer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Sanfte Fohlenausbildung - Schritt für Schritt z...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Anfang an alles richtig machen! Wie nutze ich die erste Zeit mit meinem Fohlen richtig? Wann beginne ich mit dem Training? Caroline Sperling beantwortet diese und viele anderen Fragen rund um eine kreative und altersgerechte Fohlenerziehung. Der Bogen reicht von der Fütterung und medizinischen Versorgung über den ersten Spaziergang bis zum Auflagen des Sattels. Dabei richtet sich das Training nach dem individuellen Tempo des Pferdes. Die sanfte Jungpferdeausbildung basiert auf Respekt, Achtsamkeit, Liebe sowie klaren fairen Regeln - als Grundlage einer lebenslangen Partnerschaft. Aus dem Inhalt -Die artgerechte Aufzucht -Das Training beginnt -Die Vorschule -Ideen für Spaß und Entspannung zwischendurch -Probleme - was tun? Caroline Sperling ist Pferdepsychologin und Trainerin mit ganzheitlichem Ansatz. Sie bietet eine kreative Jungpferdeerziehung mit viel Spass und Verstand an und kreiert individuelle Lösungsansätze bei Problemen mit verhaltensauffälligen Pferden. Neben Einzeltraining gibt sie auch Vorträge und Seminare. Caroline Sperling kann auf 30 Jahre Pferdeerfahrung zurückblicken und ist seit 2007 hauptberufliche Pferdepsychologin und Trainerin. Sie lebt in München

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ihr Pferd ist tot? Steigen Sie ab! (eBook, PDF)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das erste tote Pferd meiner Karriere ? war ein Medizinstudium. Ich hielt mich fünf Semester tapfer im Sattel, absolvierte sogar das Physikum - bis ich nicht mehr ignorieren konnte, dass die Medizin einfach nie mein Ding war. Die ganze Zeit hatte ich lieber meine Unzufriedenheit ertragen, als mich zu fragen, was ich denn wirklich tun wollte. Dann folgten noch einige Versuche auf anderen toten Job-Pferden. Aber irgendwie brachten auch die mich nicht voran. Warum ich mir damals kein lebendigeres Reittier gesucht habe? Weil mir nichts Besseres einfiel. Weil ich glaubte, gar keine Alternativen zu haben. Weil ich meinte, dass mein totes Pferd das vertrauteste und damit sicherste Transportmittel sei. Als (heute sehr zufriedener!) Coach arbeite ich mit Menschen, denen es so geht wir mir damals: Sie wollen endlich frischen Wind in ihr Berufsleben bringen - aber trotzdem klammern sie sich an einen Job, der sie langweilt und nervt. Klar, wir finden dafür immer ´´gute Gründe´´. Aber die sind bestimmt nicht so ´´vernünftig´´, wie wir es gern glauben würden. Lesen Sie dieses Buch gerade, weil Ihr Job so ein totes Pferd ist? Wünschen Sie sich von Herzen einen beruflichen Neustart? Und halten Sie diesen Wunsch gleichzeitig für ´´unrealistisch´´? Herzlich willkommen! Vielleicht werden Sie nach dieser Lektüre nicht gleich auf ein Rennpferd umsatteln - aber Sie werden Ihre Möglichkeiten bestimmt in einem anderen, positiveren Licht betrachten. Tom Diesbrock Teil 1: Gute Gründe, ein totes Pferd zu reiten? Was hat ein totes Pferd mit mir zu tun? Da liegt ein offensichtlich totes Pferd. Es sieht nicht so aus, als sei es gerade eben erst zusammengebrochen; es scheint schon eine Weile nicht mehr am Leben zu sein. Auf dem Pferd sitzt ein Mensch. Er hält sich anscheinend mit großer Anstrengung im Sattel, was natürlich kein leichtes Unterfangen ist, wenn das Reittier reglos auf dem Boden liegt. Der Reiter scheint an der Situation nichts Ungewöhnliches zu finden - obwohl er es ganz offensichtlich nicht bequem hat, schaut er unbeteiligt um sich. Als sei alles ganz normal und in bester Ordnung. Vielleicht gibt er dem Tier ab und zu lustlos die Sporen und zieht gelegentlich ein bisschen am Zügel, als würde er meinen, es damit in Bewegung bringen zu können. Es fällt schwer, ihm abzunehmen, dass er wirklich noch nicht gemerkt hat, dass sein Pferd ganz sicher nicht mehr aufstehen wird. Eine Szene aus einem Monty-Python-Film? Total absurd. Warum sollte jemand so etwas tun! Jeder vernünftige Mensch würde doch absteigen, sich ein neues, lebendiges Pferd suchen oder zumindest lieber zu Fuß gehen. Oder? Schön wäre es, wenn wir so einfach funktionierten. Aber leider neigen wir dazu, nicht gerade logisch zu denken und zu handeln - weil ein ´´psycho-logischer´´ Sinn dahintersteckt. Unserem Reiter ist möglicherweise gar nicht bewusst, dass sein Pferd tot ist. Oder er mag es zwar ahnen, aber irgendetwas in ihm weigert sich, dies auch zu akzeptieren. Und selbst wenn er die traurige Tatsache nicht mehr ignorieren kann: Er wird trotzdem stur sitzen bleiben, solange ihm die Nachteile seines toten Pferdes kleiner erscheinen als mögliche Nachteile, die er befürchtet, wenn er tatsächlich absteigt. Logisch ist nicht immer psycho-logisch! Immerhin bietet ihm der Status quo ein hohes Maß an Sicherheit, denn er kennt seine Situation gut, kann sie einschätzen und kontrollieren. Dagegen könnte die Suche nach einem neuen Pferd anstrengend sein, er könnte mit einem neuen Tier Schwierigkeiten haben oder gar keines finden. Vielleicht weiß er nicht, wo und wie er suchen könnte. Und was wäre, wenn andere Menschen merkten, dass es mit seinen Reitkünsten nicht weit her ist? Peinlich! Um etwas ´´nicht mehr Lebendiges´´ in unserem Leben hinter uns zu lassen, brauchen wir Mut, eine Vorstellung unserer Wünsche und Ziele und ein gewisses Maß an Vertrauen in uns und die Welt. Ist es da nicht verständlich, dass wir so lange wie möglich am Vertrauten festhalten - auch wenn wir ahnen, dass seine Zeit längst abgelaufen ist? Deshalb tun wir es alle und immer wieder. Viele Menschen haben es zur wahren Meisterschaft darin gebracht und bleiben unbeirrt Monate und Jahre auf ihrem toten Pferd sitzen. Manche behaupten stur und steif, dass es noch Lebenszeichen von sich gibt und ganz sicher bald wieder aufstehen wird. Und andere sind fest davon überzeugt, dass ein totes Pferd immer noch das für sie bestmögliche Transportmittel ist. Aber auch wenn wir es nur ungern einsehen wollen: Tote Pferde sind

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot
Inspector Barnaby - Collector´s Box 4, Vol. 16-...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspector Barnaby (engl. Originaltitel Midsomer Murders), eine erfolgreiche britische Krimi-Serie nach den preisgekrönten Romanen von Caroline Graham, ist zurück mit 21 weiteren hochspannenden und skurrilen Folgen. Auch in Collectors Box 4 bekommt es Tom Barnaby (John Nettles) mit Verrat, Erpressungen, grausamen Morden und kaltblütigen Verbrechern zu tun. Unterstützt von seinen Partnern, Sergeant Dan Scott (John Hopkins) oder Sergeant Ben Jones (Jason Hughes), ermittelt er mit britischem Charme und Humor in der fiktiven malerischen Grafschaft Midsomer. Egal ob Morde, die den Sitten des Wilden Westens nachempfunden sind, oder die Suche nach einem Opfer, das Joyce Barnaby vermeintlich angefahren hat nichts bleibt vor dem scharfsinnigen Inspector verborgen. Diese DVD-Box schließt die Collectors Edition ab: Nach insgesamt 81 Folgen als DCI Tom Barnaby geht John Nettles in den wohlverdienten Serien-Ruhestand und übergibt das Zepter an seinen Cousin John Barnaby (Neil Dudgeon). Diese DVD-Box enthält alle 21 Folgen der Volumes 1620 Volume 16 Blick in den Schrecken / Second Sight Tod im Liebesnest / The Maid in Splendour Tief unter der Erde / Hidden Depths Haus voller Hass / Ghosts of Christmas Past Volume 17 Die Leiche ist heiß / Sauce for the Goose Pikante Geheimnisse / Country Matters Mord nur für Mitglieder / The Dogleg Murders Morden ist auch eine Kunst / The black Book Volume 18 Sportler und Spione / Secrets and Spies Sag Ja und stirb! / The Glitch Böse kleine Welt / Small Mercies Über den Dächern von Chattham / The Creeper Volume 19 Schreie in der Nacht / The Great and the Good Köpfen ist auch keine Lösung / The Sword of Guillaume Du musst dran glauben! / The Made-of-Measure Murder Blut am Sattel / Blood on the Saddle Volume 20 Geisterwanderung / The silent Land Mord von Meisterhand / Master Class Unter die Gürtellinie / The noble Art Eine Schande für das Dorf / Not in my Backyard Gesund, aber tot / Fit for Murder

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Texas Cattleman Club: The Missing Mogul - eBundle
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

IN DIESER HEIßEN SOMMERNACHT ... Brennende Begierde, heiße Wut: Nur eine Frau kann solch widerstreitende Empfindungen in Nathan Battle wecken: seine sexy Ex Amanda. Seit sie zurück ist, steht Nathans Gefühlswelt Kopf. Was kann er nur tun, damit wieder Ruhe in seinem Leben einkehrt und er nicht dauernd von Amandas sinnlichen Kurven träumen muss? Spontan fasst er einen Entschluss: Um sein wildes Verlangen nach Amanda für immer zu befriedigen, wird er noch ein letztes Mal mit ihr schlafen! In einer heißen Sommernacht unter dem Sternenhimmel beginnt er sie zu verführen - mit ungeahnten Folgen ... MEHR ALS EINE HEIßE NACHT? Gegensätze ziehen sich aus, langsam und erotisch ... Das hat Lila am eigenen Leib erfahren, als sie mit Sam Gordon eine heiße Nacht verbracht hat. Nie hätte das freiheitsliebende City-Girl geglaubt, dass der konservative Texaner ihren Weg zum zweiten Mal kreuzt. Aber genau das geschieht. Jetzt kann Lila nicht länger vor ihm verbergen, dass ihre Nacht süße Folgen hatte. Und Sam reagiert genau so, wie sie vermutet hat: Er macht ihr einen Antrag. Das ist für ihn eine Frage der Ehre. Aber Lila will mehr von Sam als einen Namen für ihr Baby: Sie will seine Liebe ... VERFÜHR NIEMALS DEINEN BOSS Weil ihr Boss spurlos verschwunden ist, muss Sophie als persönliche Assistentin für dessen attraktiven Geschäftspartner Zach Lassiter arbeiten. Schnell wird sie misstrauisch: Was hat Zach mit dem mysteriösen Verschwinden zu tun? Sophie spürt deutlich, dass er etwas vor ihr verbirgt. Spontan beschließt sie, ihn zu verführen - natürlich nur, um hinter sein Geheimnis zu kommen. Doch Zach ist einfach viel zu sexy. Die verzehrende Leidenschaft, die Sophie in seinen Armen entdeckt, lässt sie bald jeden Plan vergessen. Ein folgenschwerer Fehler - oder ist Zach etwa doch unschuldig? VIER WOCHEN IM PARADIES Küssen ist okay, aber Sex kommt nicht infrage! Mia hat kein Geld mehr, da ist ihr das Angebot ihres Nachbarn ganz recht: Dave braucht eine Verlobte, damit ein geschäftlicher Deal zustande kommt. Vier Wochen soll sie seine Liebste spielen und in der Öffentlichkeit mit ihm flirten. Mia stimmt zu - unter der Bedingung, dass ihre Beziehung an der Schlafzimmertür endet. Doch kaum zieht Dave sie an sich, entfacht er in ihr ein Feuer der Leidenschaft: Gegen diesen männlichen Charme hat sie keine Chance - auch wenn sie weiß, dass Dave bald aus ihrem Leben verschwinden wird... WIE ZÄHME ICH EINEN HERZENSBRECHER? Selbstverständlich kümmert Piper sich nach einem Autounfall liebevoll um Ryan. Schließlich ist sie Sanitäterin - und er seit ihrer Schulzeit ihr bester Freund! Nicht selbstverständlich ist allerdings, wie der Rodeo-Star sie auf einmal betrachtet, wie seine Blicke voller Verlangen über ihren Körper wandern. Ganz heiß wird ihr ... als würde er zum ersten Mal bemerken, dass sie eine Frau ist! Als sei er entschlossen, den Sattel an den Nagel zu hängen und für immer bei ihr in Royal, Texas, zu bleiben - was, wie Piper genau weiß, bei einem Mann wie Ryan völlig ausgeschlossen ist ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
G.F. Barner 95 - Western - 2000 Dollar auf den ...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Packende Romane über das Leben im Wilden Westen, geschrieben von einem der besten Autoren dieses Genres. Begleiten Sie die Helden bei ihrem rauen Kampf gegen Outlaws und Revolverhelden oder auf staubigen Rindertrails. Interessiert? Dann laden Sie sich noch heute seine neueste Story herunter und das Abenteuer kann beginnen. Im Mondlicht sieht die Mauer wie vom Alter zernarbt aus. Und doch kennt Ezra Barry die Geschichte dieser Mauer und all der anderen in Santa Cruz. Die Narben rühren von Pfeilen, Kugeln oder dem sinnlosen Hieb eines Tomahawks her. Das schwere Holztor ist brandneu. Irgendwo rechts daneben ist ein Fleck auf der Mauerkrone und eine rostrote Bahn abwärts bis zum Boden. Barry gleitet aus dem Sattel, führt sein Pferd durch das Tor und bindet es an einen Balken. Der Hof liegt in trübem Licht. Von den Hügeln dringt das klagende Heulen eines Kojoten. Am Haus knarrt die Hintertür. Sie muß mich gesehen haben, denkt Barry, als das Mädchen heraustritt. Ich kann kommen, wann ich will, sie ist da. »Hallo«, sagt er leise, als sie stehenbleibt und ihn mit ihren dunklen Augen ansieht. »Guten Abend, Juana.« »Mr. Barry. Es ist lange her.« Ihre mandelförmigen Augen mustern ihn eindringlich. Ihr schwarzes langes Haar, das sie selten aufgesteckt trägt, fällt bis über ihre Schultern herab. Zum Braun ihrer Haut passen die weiße Bluse, der weite Rock mit seiner breiten Bordüre und das Kirsch­rot ihrer Ohrgehänge. »Ja«, erwidert er ernst, »es ist lange her. Ich hatte viel zu tun. Hm, ihr hattet vor drei Wochen Besuch?« Sie nickt, deutet dann auf sein Pferd und fragt: »Schnell geritten?« »Das kann man wohl sagen.« Er lächelt verkrampft, sie kennt ihn so gut, daß sie dieses Lächeln zu deuten versteht. G. F. Barner ist legendär wie kaum ein anderer. Seine Vita zeichnet einen imposanten Erfolgsweg, wie er nur selten beschritten wurde. Als Western-Autor wurde er eine Institution. G. F. Barner wurde quasi als Naturtalent entdeckt und dann als Schriftsteller berühmt. Sein überragendes Werk beläuft sich auf 764 im Martin Kelter Verlag erschienene Titel. Seine Leser schwärmen von Romanen wie Torlans letzter Ritt, Sturm über Montana und ganz besonders Revolver-Jane. Der Western war für ihn ein Lebenselixier, und doch besitzt er auch in anderen Genres bemerkenswerte Popularität. So unterschiedliche Romanreihen wie U. S. Marines und Dominique, beide von ihm allein geschrieben, beweisen die Vielseitigkeit dieses großen, ungewöhnlichen Schriftstellers.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot